Atlantik 6

3. Tag auf See

Hallo,

unserer Position vom 8. Mai: 21 Grad 40 min Nord und 61 Grad 30 min West Nach einem bescheidenen ersten Tag auf See mit Wind zwischen 10 und 30 kn auf Nordost, Wolken und Starkregen, hatten wir an Ottis Geburtstag traumhaftes Wetter. Morgens konnten wir Buckelwale beim sonnen beobachten und damit es nicht langweilig wird wurde danach geangelt.
Nachmittags hatten wir Erfolg. Eine Golddorade gigantischen Ausmaßes hatten wir an der Leine. 1,4 Meter lang und 12 kg schwer. Damit war dann der Tag auch gelaufen und wir hatten gut 4 Stunden zu tun mit schlachten, filetieren, braten, sauer einlegen und natürlich essen.
Morgen werden wir dann an den eingelegten Fisch gehen und wenn alles geklappt hat, sind wir für eine Woche gut versorgt.
Leider hat der Wind weiter auf die Nase gedreht und abgenommen, so das wir momentan nach Nordnordwest segeln. Ansonsten ist aber alles gesund an Bord und die Stimmung ist gut!

Seid lieb gegrüßt von der Taras-Crew